In diesem Buch von Yannick Monget teilen Persönlichkeiten * rund um den Globus ihre Vision für die Zukunft.

Zu Wort kommen Nobel Preis Gewinner, Wissenschafter, Abenteurer und Astronauten, indigene VertreterInnen, Philosophen, Staatsoberhäupter, Umweltschützer – sie alle teilen mit uns ihre Warnungen, aber auch ihre Worte der Hoffnung für unsere Zukunft.

* neben Angaangaq kommen zu Wort: Jean-Michel Cousteau, Jane Goodall, Chief Raoni, Bertrand Piccard, HSH Prince Albert II of Monaco, Jacques Perrin, Trinh Xuan Thuan, Nobel Peace Prize winners Jody Williams, Tawakkol Karman, Shirin Ebadi …

Dieses Projekt wurde von der Französischen Nationalen Kommission der UNESCO unterstützt.

Teaser zum Buch: