Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sommercamp in Grönland

August 5August 16

Angaangaq hält im August 2022 ein öffentliches Camp an der heiligen Stätte in Grönland ab.

Wenn Sonne und Mond zur gleichen Zeit am Himmel stehen.

Grönland ist das einzige Land auf der Erde, wo Menschen leben, wo es keinen Krieg gab. Angaangaq wurde in einer Vision gezeigt, dass eine große Dringlichkeit besteht, der Welt mitzuteilen, wie es um das „Große Eis“ bestellt ist, das aufgrund der Klimakrise rapide schmilzt.

Du kannst an diesem Sommercamp mit Angaangaq, VertreterInnen der Mother Earth Delegation und Menschen von allen Teilen der Welt teilnehmen – in einem Land, wo Menschen gelernt haben, an einem der rauhesten Orte der Welt mit Frieden im Herzen zu überleben. Wir werden Zeremonien durchführen und die Friedenspfeife an soviele Menschen wie möglich weitergeben. Die Welt benötigt unsere Gebete und Zeremonien.

Meine Großmutter sagte, wenn eine Zeremonie ihren Spirit verliert, wird sie zum Ritual. Ein Ritual ist etwas, das wir tun, weil es immer auf diese Weise getan worden ist. Wogegen eine Zeremonie etwas ist, das in dir lebt, das wächst und sich dauernd weiterentwickelt. Es ist etwas Lebendiges.“

Früher oder später wird in dieser Zeremonie eine Knospe geboren und diese Knospe wird beginnen sich zu öffnen und zu blühen  – und wenn sie zur vollen Blüte gelangt, gibt es Samen in dieser Blume. Und da wir auf dieser Erde leben, werden die Winde des Wandels über uns kommen und die Samen werden weggeblasen – und manche dieser Samen werden landen und eine neue Zeremonie wird geboren.” Angaangaq

 

Nur indem wir das Eis im Herzen der Menschen schmelzen hat der Mensch die Chance sich zu verändern und sein Wissen weise zu nutzen. Nun ist die Zeit dafür.  Das Eis schmilzt!

Das ist Angaangaqs  Gebet für das Treffen in Grönland:  „Entfachen wir das Feuer in unseren Herzen, das alle Dinge rund um uns heller  machen wird, die Schönheit in allem um uns herum erstrahlen lässt, zum Wohl von uns allen, für Heilung und Frieden für jeden Menschen auf dieser Welt und für Mutter Erde.“

Mit dieser Absicht versammeln wir uns, um unsere Beziehungen zu vertiefen, mehr über die Unterschiedlichkeit unserer Kulturen zu lernen und unsere Gebete und Handlungen zu verbinden, während wir Mutter Erde und ihren Anweisungen zuhören, die sie uns während der Zeremonien bringt.

Mehr Infos zum Sommercamp: gaby.zobel@icewisdom.com  Tel.: +49 174 9029 801.

 

Wenn sie helfen möchten, dass indigene Älteste nach Grönland reisen können, können sie direkt an die Mother Earth Delegation spenden

Details

Beginn:
August 5
Ende:
August 16
Veranstaltungskategorien:
,

Details

Beginn:
August 5
Ende:
August 16
Veranstaltungskategorien:
,